„Unruhestand“ trotz GdB 100?