Januar 2016

Januar 6, 2016

Tödlicher Behandlungsfehler: 100.000 EUR Schmerzensgeld für den Hinterbliebenen

Dass Behandlungsfehler von Ärzten Schmerzensgeldansprüche nach sich ziehen, ist klar. Die hier ausgeurteilte Höhe ist jedoch bemerkenswert. Eine Patientin ging zu ihrem Hautarzt in Paderborn. Einer […]
Januar 4, 2016

Abmahnung erforderlich: Keine Kündigung trotz beleidigendem Flugblatt

Arbeitnehmer dürfen ihren Arbeitgeber nicht beleidigen. Dass bei einem Verstoß gegen dieses Prinzip nicht immer eine Kündigung möglich ist, zeigt dieser Fall. Vor einem Betriebstor und […]
Januar 3, 2016

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz: Öffentliche Arbeitgeber sollten schwerbehinderte Bewerber immer einladen

Bewerben sich schwerbehinderte Menschen bei einem öffentlichen Arbeitgeber, sind diese zwingend zu einem Bewerbungsgespräch einzuladen. Das gilt selbst bei einem negativ verlaufenden Einstellungstest. Ein Schwerbehinderter hatte […]
Januar 2, 2016

Widerspruchsfrist: Über einen Betriebsübergang muss vollumfänglich informiert werden

Betriebsübergänge kommen in der Praxis häufig vor. Und der Arbeitnehmer hat grundsätzlich das Recht, einem Betriebsübergang zu widersprechen. Eine Arbeitnehmerin war bei einem Gastronomie- und Cateringunternehmen […]
Januar 2, 2016

Mobbingtagebuch: Nur exakt festgehaltenes Fehlverhalten hat Beweiskraft

Viele Mobbingverfahren scheitern daran, dass Betroffene das Geschehen weder darstellen noch beweisen können. Doch das muss nicht sein. Ein Arbeitnehmer saß seit einem Motorradunfall im Rollstuhl. […]
Januar 1, 2016

Azubi gekündigt: Vorangegangenes Praktikum verkürzt nicht die Probezeit

Häufig wird vor einer Berufsausbildung ein Praktikum vereinbart. Das muss allerdings nicht auf die Probezeit des Berufsausbildungsverhältnisses angerechnet werden. Ein Auszubildender hatte sich im Frühjahr für […]